• Zielgruppen
  • Suche
 

Fahrzeugreifen - Business, Technologie und Entwicklung -

Ziele

In der Vorlesung wird der Fahrzeugreifen als wesentliches integrales Bauteil des Fahrwerks bzw. des Fahrzeugs behandelt. Zu Beginn der Vorlesung liegt der Fokus auf der wirtschaftlichen Betrachtung des Marktes sowie des Geschäftsumfeldes der Reifenindustrie. Im Anschluß wird der Reifen in seiner konstruktiven und materialtechnischen Auslegung beschrieben; insbesondere werden seine eigenschaftsrelevante Charakteristik und seine Wechselwirkung mit dem Fahrzeug eingehend diskutiert.

Themen

  • Marktentwicklung und Geschäftsumfeld der Reifenindustrie
  • Reifenkonstruktion und Reifenentwicklung:

    • Reifenaufbau
    • Gebrauchseigenschaften
    • Normen und gesetzliche Anforderungen
    • Fertigungstechnik
    • Materialeinsatz
    • Physikalische Eigenschaften von Gummi & Viskoelastizität
    • Gummireibung
    • stationäre und instationäre Reifenführungskräfte
    • Reifenmechanik & Reifenkennlinien
    • Reifenversuch
    • Reifenmodelle & Simulation

Literatur & Arbeitsmaterialien

  • Skripte und Vorlesungsmaterialien werden bei StudIP zur Verfügung gestellt.

Sonstige Literatur:

  • Backfisch: Das große (neue) Reifenbuch
  • Braess, Seiffert: Handbuch Kraftfahrzeugtechnik

Lesender

Prof. Dr. B. Wies, Vice President Tire Line Development Worldwide, Continental AG

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Tim Linke

Vorlesungs- und Übungstermine

  • Vorlesung: Start: 16.10.2017, 16:30 Uhr, Raum F142: Welfengarten 1, Hauptgebäude (Gebäude 1101)

    Nächster Prüfungstermin

  • Der Prüfungstermin wird im Rahmen der Vorlesung abgestimmt

Exkursion

  • Der Termin für die Exkusrion wird im Rahmen der Vorlesung abgestimmt