• Zielgruppen
  • Suche
 

Versuchseinrichtungen

An dieser Stelle finden Sie eine Liste der verschiedenen Prüfstände an unserem Institut. Natürlich bieten wir Ihnen auch gerne individuelle Lösungen an. Setzen Sie sich bei Interesse einfach mit uns in Verbindung.

  • Scanning-Laservibrometer

  • 3D-Scanning-Laservibrometer

  • 3D-Laservibrometer

  • Differentielles faseroptisches Laservibrometer

  • Hochgeschwindigkeitskameras (Phantom v710, Flir Sc 7000)

  • Infrarotkamera

  • Fallwerk für Crashuntersuchungen an Fahrzeugkomponenten (Masse 80-300 kg, max. Geschwindigkeit 45 km/h; Offset-, Pfahl-, Schrägaufprall 0°- 30°)

  • Optisches Oberfläschenmesssystem Alicona InfiniteFocusSL

  • Tribometer zur Untersuchung von technischen Reibpaarungen (Normalkräfte bis 200 N, Geschwindgkeit 0,1 - 3.000 mm/s, 2 FHG möglich)

  • Axialdichtungsprüfstand (Reibkräfte bis 500 N, Geschwindigkeit von 0,1 - 125 mm/s, Temperaturen bis 250°C)

  • Schwingungsmesstechnik (Schwingungsfundamente, Schwingungserreger und -aufnehmer, Schwingungsregelsysteme, Modalanalyse Hard- und Software)

  • Standversuche zur Reibungsdämpfung an Turbinenschaufeln

  • Standversuche zur Untersuchung von Reibhysteresen und Identifikation verschiedener Materialparameter

  • Rotationsprüfstand für Schaufelkränze (evakuierte Kammer, maximale Drehzahl 5.000 U/min)

  • Piezo-Messplattformen für dynamische Bodenkräfte (max. 80 kN)

  • Hochgeschwindigkeits-Linearprüfstand für Reibuntersuchungen auf verschiedenen Oberflächen (Temperaturbereich von -25°C bis +55°C, Normalkraft bis 1.000 N, Geschwindigkeit bis 10 m/s)

  • Kältekammer mit Einrichtung zur Herstellung von Schnee und Eis

  • Piezo- und Ultraschallmesstechnik (Breitband-Verstärker, Impedanzanalysatoren, 4-Kanal-Funktionsgenerator, Strom- und Spannungssensoren, NI-Multifunktions-System, Phase-Gain-Analysator, NI-Multifunktions-System mit Funktionsgenerator, dSPACE-Systeme, Leistungsverstärker, 2-Kanal-Funktionsgenerator, programmierbare bipolare Stromversorgung, prüfstand für Ultraschallschwingungsantriebe und Formgedächtnisaktoren)

  • Skalierter Bohrstrangversuchsstand zur Untersuchung von Schwingungsphänomenen in Tiefbohrsträngen

  • Standversuche (Vakuumkammer) zur Untersuchung von Strukturdämpfungswerten