• Zielgruppen
  • Suche
 

Technische Mechanik III

Die Vorlesung richtet sich an Studierende der Studiengänge Maschinenbau, Mechatronik, Produktionstechnik / Logistik, Energietechnik sowie Nanotechnologie.

Ziele

In dieser Lehrveranstaltung werden die Grundlagen der Kinematik und Kinetik vermittelt. Aufgabe der Kinematik ist es, die Lage von Systemen im Raum sowie die Lageveränderungen als Funktion der Zeit zu beschreiben. Nach der Ursache der Bewegung wird dabei nicht gefragt. Letzteres ist Aufgabe der Kinetik, die den Zusammenhang von Kräften und Bewegungen untersucht. Ziel ist es, die Grundgesetze der Mechanik in der Form des Impuls- und Drallsatzes darzustellen und exemplarisch anzuwenden.

Themen

  • Eindimensionale Bewegung
  • Bewegung eines Punktes im Raum
  • Ebene Bewegung starrer Körper (Momentanpol)
  • Grundlagen der räumlichen Bewegung starrer Körper
  • Kinetik des starren Körpers
  • Grundgesetze der Mechanik (Impuls- und Drallsatz) und davon abgeleitete Sätze (Leistungssatz, Arbeitssatz)
  • Trägheitseigenschaften starrer Körper
  • Stoßvorgänge
  • Prinzip der virtuellen Verschiebungen
  • Lagrange'sche Gleichungen

Vorkenntnisse

Literatur und Arbeitsmaterialien

  • Vorlesungsmitschrift
  • Hörsaalübung
  • Vorlesungsskript
  • Aufgabensammlung
  • Formelsammlung des IDS/IKM

Sonstige Literatur:

  • Hagedorn: Technische Mechanik, Band 3: Dynamik, Verlag Harri Deutsch.
  • Groß, Hauger, Schröder, Wall: Technische Mechanik 3: Kinetik, Springer Verlag.
  • Hardtke, Heimann, Sollmann: Technische Mechanik II, Fachbuchverlag Leipzig.

Lesender

Dr.-Ing. Matthias Wangenheim

Hörsaalübung

M.Sc. Klaus-Dieter Schlesier

Gruppenübung

wiss. MitarbeiterInnen des IDS

Vorlesungs- und Übungstermine

  • Vorlesung: siehe Aushänge zum WS 2020/21
  • Hörsaalübung: siehe Aushänge zum WS 2020/21
  • Gruppenübung: siehe Aushänge zum WS 2020/21

Nächster Prüfungstermin

siehe offizielle Aushänge des Prüfungsamtes und hier.