• Zielgruppen
  • Suche
 

Nichtlinare Schwingungen

Ziele

Einführung in die physikalischen Grundlagen und die theoretische Behandlung nichtlinearer Schwingungsprobleme.

Themen

  • Freie, selbsterregte, parametererregte und fremderregte Schwingungen
  • mathematische Beschreibung und Näherungslösungen
  • Einführung in die Chaostheorie
  • Veranschaulichung der nichtlinearen Effekte anhand von Experimenten, Videos und Rechnersimulationen

Vorkenntnisse

Literatur und Arbeitsmaterialien

  • Arbeitsblätter zur Vorlesung
  • Aufgabensammlung zur Übung
  • Lösungen der Übungen
  • Klausursammlung
  • Formelsammlung (Ausgabe im Rahmen der Vorlesung und während der Skriptausgabe am Institut, Raum 537, mittwochs 13.00 - 14.00 Uhr)

Sonstige Literatur:

  • Magnus, Popp, Sextro: Schwingungen, Vieweg und Teubner, 2008.
  • Hagedorn: Nichtlineare Schwingungen, Akad. Verlagsgesellschaft, 1978.
  • Meirovitch: Methods of Analytical Dynamics, Dover Publications, 2004.

Lesender

Dr.-Ing. Lars Panning-von Scheidt

Übung

Torsten Heinze, M. Sc.

Vorlesungs- und Übungstermine

  • Vorlesung: Dienstag 16.15 - 17.45 Uhr, Raum 3403-A145 (Appelstraße 11) (Beginn: Die Vorlesung findet wieder im Sommersemester 2018 statt.)
  • Übung: Donnerstag 13.15 - 14.00 Uhr, Raum 3403-A145 (MR139, Appelstraße 11) (Beginn: Die Vorlesung findet wieder im Sommersemester 2018 statt.)

Nächster Prüfungstermin

  • siehe offizielle Aushänge des Prüfungsamtes und hier.