• Zielgruppen
  • Suche
 

Öffentlich geförderte Forschungsprojekte

Am Institut wird eine Großzahl öffentlich geförderter Projekte bearbeitet. Dazu gehören aktuell unter anderem:

  • AG Turbo

    • Frequenz- und Dämpfungsvorhersage für freistehende Turbinenschaufeln mit Unterplattform-Dämpfer
    • Innovative Dämpfungsmethoden für Gasturbinen-Endstufenschaufeln
    • Auslegung von Deckbandkopplungen bei Selbst- und Fremderregung
    • Analyse des Schwingungsverhaltens unterschiedlich gekoppelter drehzahlvariabler Turbinenschaufeln

  • ANTARES (EU)
  • Ganzheitliches Prozessmodell für die ultraschallunterstützte Gesteinszersparnung (DFG)
  • Grundlagenuntersuchungen zu Ultraschall-Levitationslagern mit dem Ziel hoher Tragkraft bei kleiner Baugröße (DFG)
  • Grundlagenuntersuchung zur Prozessinteraktion bei hochfrequent schwingenden Werkzeugen zur Bodenbearbeitung (DFG)
  • Grundlegende Untersuchungen der Mechanismen des Wedge-Wedge Bondens (DFG)
  • Kombinierte Ultraschall-Levitations-Magnetführung (DFG)
  • Kombination von Formgedächtnislegierung und Piezoelementen zum Zwecke der Schwingungsdämpfung (DFG)
  • Minimierung der Schwingungsanregung von Schneidstempeln durch den Einsatz von Piezoaktoren (DFG)
  • Mistuning mit Aero-Kopplung I/II (DFG, FVV)
  • Mouldtex (EU)
  • Prozesskette zur Herstellung hybrider Hochleistungsbauteile durch Tailored Forming, Teilprojekt A3 (SFB 1153)
  • Reduktion der Losbrechkraft im Pneumatikzylinder unter Nutzung von Ultraschallschwingungen (DFG)
  • Regenerationsbedingtes Mistuning (SFB 871)
  • SPP Projekt: Calm, Smooth, Smart
  • SoftSlide (EU)
  • Taktile Displays für Virtual-Reality-Anwendungen (DFG)
  • TDM-SEALS
  • Transiente Schaufeldynamik II (FVV)
  • Ultraschallunterstützter Verbundguss (DFG)

Nähere Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie unter dem jeweiligen Link.