• Zielgruppen
  • Suche
 

Dynamik rotierender Maschinen

Der Forschungsbereich Dynamik rotierender Maschinen beschäftigt sich mit folgenden Forschungsschwerpunkten:

  • Dynamik rotierender Maschinen
  • Schwingungsverhalten verstimmter und unverstimmter Beschaufelungen
  • Beschreibung nichtlinearer Koppelelemente
  • Modellentwicklung zu Kontaktproblemen mit Reibung
  • Kontakte mit Spiel und Separation
  • Zeit-/Frequenzbereichslösungen (u.a. Multiharmonische Balance)
  • Reduktionsmethoden und Mistuning
  • Stationäre und transiente Laufschaufelschwingungen
  • periodische, quasiperiodische, deterministische und stochastische Schwingungsphänomene
  • Dämpfungsbestimmung
  • Optimierung und robustes Design nichtlinear gekoppelter Systeme
  • Innovative Dämpfungskonzepte wie Wirbelstrom- oder Piezodämpfung
  • Experimentelle Untersuchungen im Standversuch und im rotierenden System
  • Durchgängige theoretisch-numerisch-experimentelle Ansätze
  • Entwicklung von numerischen Verfahren und industrietauglicher Simulationssoftware
  • Rotor-Scheibe-Schaufel-Interaktion
  • Mehrstufeneffekte

Kontakt

Dr.-Ing. Lars Panning-von Scheidt

Tel.: +49(0)511/762-4170
Fax: +49(0)511/762-4164
E-Mail: Opens window for sending emailpanningids.uni-hannover.de